Hallo, mein Name ist Christian Rogalewicz.

Versicherung zahlt nicht, wir können helfen! Ich bin leidenschaftlicher Versicherungsmakler mit dem Fokus auf Kundenzufriedenheit. Sie erhalten hier einzigartige Informationen und nützliche Tipps zum Thema Versicherungen. Probleme mit Versicherung oder die Versicherung zahlt nicht, dann sind Sie hier ebenfalls richtig! Nutzen Sie hierfür unseren "SOS-Button", welcher Ihnen auch detaillierte Informationen und Hilfestellungen bietet (Probleme mit Versicherung kann man klären). Hausverwalter und Immobilienbesitzer können Sie sich auch über unseren "Rundum-Service für Hausverwalter" informieren, mit welchem wir Ihnen einen vorteilhaften Mehrnutzen bieten!

13 März 2014 ~ 0 Kommentare

Kfz-Haftpflichtversicherung verzögert die Schadenzahlung

Two cars crashed

Probleme mit Versicherung

Bei einem unverschuldeten Kfz-Haftpflichtschaden hat man das Recht seine Ansprüche (Schaden) direkt beim gegnerischen Versicherer geltend zu machen. Dabei kann man diverse zusätzliche Kosten in Rechnung stellen und hat das Recht auf eine zügige Schadenregulierung, doch wie lange darf sich die Versicherung damit Zeit lassen?

[…]

28 Januar 2014 ~ 2 Kommentare

Versicherungskennzeichen: Haftpflichtschutz € 66,00 für Moped- und Roller (Stand 02/2014)

 

Es gibt hierzu einen neuen Artikel mit aktuellen Preisübersichten für das Jahr 2015/2016http://compare-versicherung.de/?p=1160

 

Versicherungskennzeichen für Roller

Alle Jahre wieder, müssen Sie für Ihr Moped- oder den Roller ein Versicherungskennzeichen kaufen. Da es keine Laufzeitverträge für diese Absicherung gibt, bedeutet das jedes Jahr erneut zur Versicherungsagentur zu gehen und das Kennzeichen abzuholen. Das geht jetzt auch anders, bequem von zu Hause bestellen Sie über das Internet und erhalten innerhalb von wenigen Tagen ein Kennzeichen auf dem Postweg zugesandt. Interessant auch für jüngere Fahrer bzw. Nutzer und Besitzer von Oldtimer Mopeds- bzw. Rollerfahrzeugen. Informieren Sie sich jetzt zu den Details als auch den Preisen. […]

21 Januar 2014 ~ 0 Kommentare

Darf die Kfz-Versicherung auf eine andere Werkstatt verweisen?

Eine fiktive Abrechnung eines Schadenereignisses, also nach Kostenvoranschlag oder Gutachten ist theoretisch immer möglich. Dabei ist es irrelevant ob es sich um einen unverschuldeten Haftpflichtschaden oder sogar um einen Eigenschaden (Teil- oder Vollkasko) handelt. Auffällig ist jedoch, das sich Versicherer immer häufiger auf Werkstätten beziehen, welche gleiche Arbeiten deutlich günstiger durchführen können.

[…]

04 Dezember 2013 ~ 0 Kommentare

Kfz-Versicherung will fest eingebautes Navigationsgerät nur zum Zeitwert erstatten

Besonders bei Autoradios und fest eingebauten Nafi-Geräten, sind die Kfz-Versicherer nach einem Einbruchdiebstahl, oft nicht bereit die Erstattung eines Neugerätes zu leisten. Gerichte haben dies zum Teil bereits anders bewertet.

[…]

12 September 2013 ~ 4 Kommentare

Finanzkrise Teil 2: Wie sicher ist meine deutsche Lebensversicherung?

von Christian Rogalewicz

Wie sicher ist Ihre Lebensversicherung?Die Finanzkrise dauert an! Ist das Schlimmste vorbei? Selbst Finanzökonomen sind sich nicht einig, welche Phase der Krise wir derzeitig erleben. Mit ein wenig Optimismus verläuft aber alles richtig, aktuelle Finanznachrichten aus der Welt lassen dies vermuten. Sorgen macht aber die andauernde Niedrigzinsphase. Private Geldanleger aber besonders auch Lebensversicherungs-Gesellschaften erdulden niedrige Gewinne. Alte Verträge der Lebensversicherungen bieten eine garantierte Verzinsung von bis zu 4 %. Schön für den Kunden, aber können diese Gewinne auch dauerhaft von den Gesellschaften erwirtschaftet werden? Gegenwärtige Meldungen in den Medien, dass Versicherer gemäß VAG § 89 (Versicherungsaufsichtsgesetz) die Gewinne kürzen dürfen, schüren Angst u. U. sogar Panik. Ist diese angebracht? mehr…

22 August 2013 ~ 8 Kommentare

Rechtsschutzversicherung verweigert die Erstattung des Rechtsanwaltes obwohl Kostenübernahme zuvor erteilt wurde

Wie soll man das als Kunde verstehen, erst willigt die Rechtsschutzversicherung ein die Kosten zu übernehmen und dann in Nachhinein wird durch den Vergleich eine Ablehnung ausgesprochen. Warum soll der Kunde die Rechtsanwaltskosten jetzt alleine tragen? Lesen Sie in diesem konkreten Fall wie wir die Versicherung dazu bewegt haben die Kosten zu übernehmen. […]

11 Juli 2013 ~ 7 Kommentare

Kostenloser Versicherungsvergleich bedeutet nicht nur sparen, sondern auch den richtigen Schutz zu wählen!

button online berechnenDurch einen Versicherungsvergleich könnten Sie u. U. viele Hundert Euro im Jahr sparen. Die Preisunterschiede sind groß, warum sollten Sie für einen guten Schutz zu viel bezahlen? Sparen sollten Sie allerdings nicht an den Leistungen, was nützt ein noch so günstiger Beitrag wenn im Gegenzug wenig versichert ist …  Mit den nachfolgenden Versicherungsvergleichen können Sie nicht nur den Preis eingrenzen, sondern dabei auch transparent die Leistungen gegenüberstellen. […]

03 Juli 2013 ~ 3 Kommentare

Selbstständiger verliert Anspruch auf private Krankenversicherung durch zusätzliche Arbeitsaufnahme.

Private- und gesetzliche Krankenversicherung vertragen sich nicht! Das gilt besonders wenn man als Selbständiger eine weitere Beschäftigung annimmt, welche sozialversicherungspflichtig ist. Wir zeigen in diesem konkreten Fall auf was Sie achten müssen. mehr…

07 Juni 2013 ~ 9 Kommentare

Hochwasserschaden: Was zahlt die Versicherung, welche Versicherung braucht man?

Hochwasser

Naturgewalten und deren Schäden kennt man auch in Deutschland seit vielen Jahren. Ausmaße wie Sie aktuell in Ost- und Süddeutschland feststellbar sind, waren in diesem Umfang nicht kalkulierbar.Nachfolgend bieten wir Ihnen Informationen zur Absicherung von solchen Schäden und zeigen, welche Police benötigt wird. mehr…

15 Mai 2013 ~ 5 Kommentare

Betriebliche Altersvorsorge: Achtung Ihre Direktversicherung ist in Gefahr

Die betriebliche Altersvorsorge ist einer der sinnvollsten und renditestärksten Möglichkeiten die eigene Altersvorsorge zu gestalten. So umständlich sich die Abwicklung anhört, ist es doch am Ende recht simpel und einfach. Die gewünschte Altersvorsorge in der Form einer Lebensversicherung wird über den Umweg zum Arbeitgeber (Chef) abgeschlossen. Der Arbeitnehmer (Sie) erhält über den Vertrag bzw. die Leistungen daraus ein Bezugsrecht. Da diese Form der Altersvorsorge über den Arbeitgeber läuft, ist der Chef auch Versicherungsnehmer und Inhaber der Policen. Was passiert wenn der Arbeitgeber bzw. die Firma infolge Pleite aufgelöst wird? mehr…